Mamut mit Hamon

Hallo in die Runde, dies wird mein erster Post hier und bedanke mich auch gleich für die Aufnahme.

Gerne stelle ich dieses traditionell, differenziell gehärtete Stück vor.
Der 3,8mm starke Erl ist aus C100 und auf 60HRC Gebrauchshärte angelassen. Die gesamte Länge beträgt 22cm wovon 10,5cm scharf und hohl ausgeschliffen sind. Der Erl ist geätzt und um die Härtelinie zu betonen habe ich diese sichtbar herausgearbeitet.
In die Griffschale aus stabilisierter Maseresche habe ich im vorderen Bereich fossilen und ebenfalls stabilisierten Mammutstosszahn eingelassen und die Schale dann mit 6 Kupferstiften am Erl verpinnt.
Da die traditionelle Steckscheide bewusst sehr hoch ausfallen sollte, ist zum besseren Ziehen einen Lederriemen mit einem Conchoknoten durch die Fangöse gezogen.
Die Steckscheide ist aus pflanzlich gegerbtem Rindleder genäht, nass angeformt, punziert und in bicoloroptik gefärbt.
Ich bedanke mich für Eure Aufmerksamkeit und wünsche ein wunderschönes Pfingstwochenende aus Freiburg.