Solace - Cagnac Messenger

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Solace - Cagnac Messenger

      Hallo Zusammen,

      heute möchte ich euch einen etwas größeren Messenger vorstellen, den ich für einen sehr guten Freund gemacht habe - wobei der Name besser "Solace - maledictum" (lat. für Fluch) heißen sollte, aber dazu gleich mehr.

      Vorgabe von ihm war ein cognacfarbenes Rindsleder, ein Messengerstile ohne Untertrennung oder zusätzliche Vorder- oder Innentasche, Cobrabuckels, einen Gewehrhacken für den Trageriemen, den Trageriemen aus schwarzer Baumwolle und möglichst breit sowie mein Logo zentral und gut in Szene gesetzt auf der Vorderseite - und um auf den Fluch zurück zu kommen, sie sollte stehen können. Also waren die Eckdaten schonmal mehr als Vorgegeben und ich musste nur noch die Materialen zusammensuchen und das ganze etwas geschickt zusammenfügen...

      Bei der ersten Tasche (ja genau ihr habt richtig gehört, es gibt mittlerweile zwei Taschen) habe ich leider auf der Rückseite und der Vorderseite verschieden viele Nahtlöcher gemacht, was später zur Folge hatte, dass die Tasche sich verzogen hat und ein wenig in sich verdreht da her kam :ohman:. Zudem habe ich das erste Seitenteil, den es wurden für zwei Taschen drei Seitenteile gemacht, leider etwas zu kurz gemacht, sodass ich ein schönes Stück Leder als Überschuss produziert habe :fie:. Zu guterletzt habe ich dann noch bei der ersten Tasche die Kanten zu weit an die Naht begradigt :zorn: - sodass ich schlussendlich zu dem Entschluss kam, die kannst du nicht jemanden in die Hände drücken. Somit habe ich jetzt eine ziemlich identische Tasche, die ich nun täglich mit zur Uni nehme.

      Bei der zweiten lief dann alles besser und das zuvor gelernte konnte direkt umgesetzt werden, sodass ich nun sehr glücklich mit der Tasche bin und sie euch gerne vorstellen möchte.

      Leder: spanisches Rindsleder 3 mm Cognac
      Naht: 7 Stiche per Inch und die Applikationen 8 Stiche per Inch
      Garn: weißes gewachstes und geflochtenes Ledergarn
      Verschluss: schwarze Cobra Buckels 45 mm
      Trageriemen: 50 mm breit schwarze Baumwolle mit Schulterauflage, ITW Nexus C.L.A.S.H. Hook und doppelter Verstellung
      Maße: 40 x 30 x 9 cm
      Finish: geölt, gewachst und ein leichtes Sonnenbad

      So nun zu den Fotos














      Schönen Gruß

      Christian
      Vollkommenheit entsteht offensichtlich nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann. (Antoine de Saint-Exupéry)
    • Solace - Cagnac Messenger

      Jaaaa, der Herr Trost ist her auch mit an Bord...... :evil:

      Diesen Bag habe ich seit seiner Entstehung auf dem Schirm. Ein wirklich schönes Teil, welches mir in Punkto Machart, Handling,Verarbeitung und Farbgestaltung durchaus zu gefallen weiß.
      Dazu dann noch die Kobra Buckels als Verschluss.....Hähähä......Tresor!

      Das musste mal zum MKM mitbringen

      Dizzy
    • Solace - Cagnac Messenger

      Hallo Christian,
      was ich mir vorstellen kann ist, dass es kein Werk gibt, bei dem man das Nähen von Leder besser lernt als bei einer Tasche...das sind ja Kilometer lange Nähte. Und die sehen so was von umwerfend aus wie die gesamte Tasche. Ich bin auch absolut begeistert von der Farbkombination, dieses Cognacton und dann das schwarze Leder mit den perfekten Nähten...da kommt Begeisterung auf und ziehe meinen Hit vor deinen handwerklichen Fähigkeiten.
      LG Ralf
      Nicht verzetteln, bleib beim Ursprünglichen....
      Schreibe eine Mail an Ralf Holzer