Nahezu vollendet

    • Nahezu vollendet

      Mein eigenes Harpagornis-Viator Kal. 215-115 S ist nunmehr fast fertig: Es ist einsatzfähig in seiner Köcherscheide mit neuartiger weil verstellbarer Gürtelschlaufe, die von Hand für senkrechte oder schräge Trageweise verstellt werden kann. Nur hier und da sind noch gaaanz feine Angleichungen des Mammut-Rindenelfenbeins sowie das sorgfältige Verrunden der seitlichen Kanten in den Fingermulden zu erledigen.

      Das Messer trage ich nun tatsächlich bei meinen Wanderungen und es macht einfach sehr viel Freude!
      Bilder
      • harpagornis215_kh_x_gr.jpg

        771,56 kB, 1.024×682, 161 mal angesehen
      • wip_harpa_215_03_gr.jpg

        727,55 kB, 633×950, 244 mal angesehen
      • wip_harpa_215_04_gr.jpg

        515,41 kB, 511×768, 180 mal angesehen
      • wip_harpa_215_05_gr.jpg

        520,79 kB, 511×768, 173 mal angesehen
      • wip_harpa_215_06_gr.jpg

        551,94 kB, 511×768, 154 mal angesehen
    • Hallo Karl- Heinz,
      Ich denke, du lebst in einer Illusion :smiledevil: ...ein eigenes Messer für dich :evil: Ich glaube, dass deine Messer wie sie fertig sind zum neuen Besitzer wechseln....das sind Objekte der Begierde und sobald bekannt wird, dass du eines hast...weg!!! :) Irgend einer wird dich überzeugen, dass er der würdige Träger deines eigenen Messers sein wird :dafuer: Ich kann das voll und ganz nachvollziehen! Aus meiner Sicht ist das die höchste Auszeichnung für einen Messermacher...und das ist meiner Meinung nach in deinem Fall absolut gerechtfertigt!!!

      Bin gespannt wie es weiter geht....

      LG Ralf
      Nicht verzetteln, bleib beim Ursprünglichen....
      Schreibe eine Mail an Ralf Holzer