Revolverholster

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Revolverholster

      Hallo Zusammen,

      wie ich bereits erzählt habe, jagd bei mir ein Jungjäger.
      Ein Messer mit dem dazu passenden Gürtel hat er bereits bekommen. Nun hat er sich für eventuell anfallende Nachsuchen eine Kurzwaffe angeschafft.
      Diese musste natürlich anständig am Gürtel verstaut werden.
      Ich baute ihm ein Lederholster zu seinem S&W .357 Mag. Zeit hatte ich ja genug und ich konnte jeden Tag ein bisschen daran arbeiten.
      Ich nahm 3 mm Rindleder vom Rist, für das Innenfutter 1 mm Schweinsleder.
      Genäht wurde mit 0,8 und 1mm gewachstem Sattlerzwirn.
      Eine kleine Randpunzierung, passen zu der Messerscheide und seine Initialen kamen noch dazu.
      Danach wurde das Holster feucht an den S&W angepasst und in der Sonne getrocknet.
      Eine Öl und Bienen Wax Behandlung bildete den Abschluss.
      Den Rest macht die Sonne und Benutzung.
      Bilder vom Werdegang anbei.

      Gruß
      Rolf























      Bilder
      • Holster.357Mag11.jpg

        167,9 kB, 1.024×768, 201 mal angesehen
      Das einzige Paradies, das Dir keiner nehmen kann, ist das Paradies in Deinen Erinnerungen.
      Trete nie in die Fußstapfen eines Anderen, sonst wirst Du nie eigene Spuren hinterlassen
    • Revolverholster

      Hallo Rolf, ich nehme an, dass er dieses Teil auf den Nachtschrank legt und hin und wieder mal drüberstreicht. Wer sollte es ihm verdenken. Gelungene Lederarbeit.
      Du kannst es eben....
      Mit scharfen Grüßen
      Jörg Zimdahl

      Homepage
      ______________________________________________________________________________________________________

      Kannst du nicht allen gefallen durch deine Tat und dein Kunstwerk,
      mach' es wenigen recht; vielen gefallen ist schlimm.
      Friedrich Schiller
    • Revolverholster

      Moin Rolf,

      eine geniale Arbeit!!!

      Sowas hält fürs Leben... du hast das Teil absolut stimmig und sehr robust verarbeitet... Da wird nichts wackeln oder sich verziehen, bei den Nähten. Zudem sehen die Nähte noch absolut cool aus und unterstreichen das handmade Design.

      Du hast es einfach drauf!!!

      Schönen Gruß

      Christian
      Vollkommenheit entsteht offensichtlich nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann. (Antoine de Saint-Exupéry)
    • Revolverholster

      Hallo Dizzy,

      Rechtsträger, Griff nach hinten. Dieses Holster kann man auch links tragen, Griff nach vorne also Cross Draw.
      Ich habe ihn vorher gefragt, er wiederum fragt mich, was besser ist.
      Also rechts, Griff nach hinten. Bei einer Nachsuche trage ich die Langwaffe schräg über den Rücken, so dass der Schaft an der linken Hüfte liegt. Wenn es dann plötzlich schnell gehen muss, habe zumindest ich die rechts getragene Kurzwaffe schneller gezogen.
      Aber dies muss jeder selbst entscheiden. Das Gute an so einem Holster ist, es kann auf beiden Seiten getragen werden und es sitzt bequem hoch an der Hüfte.

      Gruß
      Rolf
      Das einzige Paradies, das Dir keiner nehmen kann, ist das Paradies in Deinen Erinnerungen.
      Trete nie in die Fußstapfen eines Anderen, sonst wirst Du nie eigene Spuren hinterlassen
    • Revolverholster

      Wim schrieb:

      Schönes Holster. Leider dürfen Jäger in NL keine Kurzwaffen haben.Aber wenn Brüssel oder die Grünen weiter machen, bekommen die Deutsche Jäger keine Kurzwaffen mehr :firedevil:
      Crossdraw ist schon eine Sache die geübt werden muss!


      Wim, was lese ich denn da? Ihr seit doch sonst so ein liberales Land. Keinen Harry in der Tasche? Das ist nicht gut. Keine Angst Wim,die Grünen werden sich September 2017 noch früh genug wundern!
      Cross Draw muss man nicht üben,sondern fühlen. Mir gibt das Ganze persönlich ein besseres Tragegefühl.....


      Dizzy
    • Revolverholster

      Hallo Dizzy,

      wiederum, wo Du recht hast, hast Du recht. Ich werde auch langsam und vorsichtig euphorisch, dass die Ursache der Schmerzen erkannt und behandelt wird.
      Bleibende Schäden sind wohl irrreparable, aber weiter können dann ja ausgeschlossen werden.
      Dafür kann man dann auch wie bei dem Böckchen einmal ein Schlückchen nehmen.

      Gruß
      Rolf
      Das einzige Paradies, das Dir keiner nehmen kann, ist das Paradies in Deinen Erinnerungen.
      Trete nie in die Fußstapfen eines Anderen, sonst wirst Du nie eigene Spuren hinterlassen
    • Revolverholster

      Hallo Arno,

      Danke für dein Lob.
      Ich hätte es liebend gerne in meinem Buschstyle umflochten, aber die Flechtung stört am oberen Holsterrand beim Revolver.
      Die Trommel bleibt beim Ziehen hängen.
      Dazu kommt noch dass ich noch nicht so fit war um die Außenränder zu umflechten, also versuchte ich es mit nähen.

      Gruß
      Rolf
      Das einzige Paradies, das Dir keiner nehmen kann, ist das Paradies in Deinen Erinnerungen.
      Trete nie in die Fußstapfen eines Anderen, sonst wirst Du nie eigene Spuren hinterlassen
    • Revolverholster

      Hallo Rolf,

      Ein großes Danke für den. Bericht...er zeigt wirklich klasse, wie so was gemacht wird...und er zeigt, wie viel Spaß du wieder an der Arbeit hattest!!! Saubere Naht, schöne Punzierungen...dezent und passend...eine Lederkante die zum Niederknien glatt ist und natürlich eine perfekte Pass- und Trageform. Eine ganz tolle und beeindruckende Arbeit für die Ewigkeit! Und die ist richtig schön geworden, beeindruckend schön!

      Ein großes Danke Rolf und ein ganz dickes Kompliment...Hut ab!!!

      Gruß Ralf
      Nicht verzetteln, bleib beim Ursprünglichen....
      Schreibe eine Mail an Ralf Holzer