Bastelzeit....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bastelzeit....

      Hallo,
      die Gans ist verspeist, der Stollen liegt schwer im Magen und nun kann ich auch mal Bilder von meiner Weihnachtsarbeit senden. Ein Ring und eine Wikingeraxt für Freunde am Nordkap. Die Frau bekam letztes Jahr einen "Homefinder" mit den Koordinaten ihres Hauses und nun einen Ring aus Mammut mit ihren Initialien und geprägten Leder. Der Herr eine Wikingeraxt aus Damast (9 Lagen 1.2510 + 75Ni8) mit einem Padoukgriff. Na ja, eine Axt in Originalgröße wäre wohl schneller gegangen....so eine Friemelei, brrrrr. Am Freitag gehts zur Post und mal sehen wie es den zweien gefällt.
      Euch noch ein schönes Fest und Guten Rutsch.
      Bilder
      • IMG_20191225_145615.jpg

        631,27 kB, 768×768, 64 mal angesehen
      • IMG_20191225_140431.jpg

        486,83 kB, 711×768, 57 mal angesehen
      • P1120386.JPG

        900,44 kB, 1.024×768, 57 mal angesehen
      • P1120387.JPG

        887,75 kB, 1.024×768, 56 mal angesehen
      • P1120392.JPG

        792,24 kB, 1.024×768, 53 mal angesehen
      Mit scharfen Grüßen
      Jörg Zimdahl

      Homepage
      ______________________________________________________________________________________________________

      Kannst du nicht allen gefallen durch deine Tat und dein Kunstwerk,
      mach' es wenigen recht; vielen gefallen ist schlimm.
      Friedrich Schiller
    • Hallo Jörg,

      Ideen muss man haben und selbige auch noch umsetzen können.
      Beides ist Dir hervorragend gelungen.
      Ring und Axt gefallen mir sehr gut,
      dass dies eine Friemelei war, glaube ich Dir gerne.
      Dies sind Geschenke, die man immer wieder in die Hand nimmt.

      Gruß
      Rolf
      Das einzige Paradies, das Dir keiner nehmen kann, ist das Paradies in Deinen Erinnerungen.
      Trete nie in die Fußstapfen eines Anderen, sonst wirst Du nie eigene Spuren hinterlassen
    • Freut mich, dass es gefällt. Friemelei hin und her aber erst der Versand macht es interessant....dazu musste eine Zollerklärung ausfüllen und Werte angeben. Gewicht im Einzelnen (Ring=24g und Beil=40g) und der Hackklotz aus einem 4cm Fichtenzweig brachte es auf 116g. Ausdruck geht aber nur mit Wertangaben und dass ist kein Problem, da ja nur bis 45€ zollfrei. Ging aber auch wieder nicht, da dass Zweigstück auch bewertet werden muss also 1€. Somit bin ich dann auf 46€ gekommen. Man muss bloß mal eingeben: Packet nach Norwegen. Da werden Preise von Anbietern genannt... Nun ist es für 20€ auf dem Weg. Allerdings mit Versicherung = Zuschlag= max.50€. Sollte es wegkommen mache ich ein Schnäppchen.....Wert 46€ und Versicherungssumme 50€=Differenz 4€. Und dass ist dann kein Versicherungsbetrug und ich kann mal meine Frau ausführen...wir teilen uns dann einen Döner.... :P :P :P
      Mit scharfen Grüßen
      Jörg Zimdahl

      Homepage
      ______________________________________________________________________________________________________

      Kannst du nicht allen gefallen durch deine Tat und dein Kunstwerk,
      mach' es wenigen recht; vielen gefallen ist schlimm.
      Friedrich Schiller