Dreifach gezwirbelt:-)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dreifach gezwirbelt:-)

      Hallo @ all!

      Irgendwie musste mal eine neue Farbe an mein Uhrenarmband. 1-2Jahre schon am Tragen, dürstete es mich nach "Farbe" an meinem Horween Shell Cordovan Armband. Ich hatte mich am "Weiss" irgendwie satt gesehen.

      Also, hier kommt dann wieder mal die Junior - Nadel aus Berlin mit in's Boot. Herr Trost bitte übernehmen Sie.... :thumbup: :thumbup:

      Hier die Specs:

      Uhrenarmband aus Shell Cordovan von Horween aus den Staaten in der Farbe Cognac.
      Gereinigt und vom Feinsten poliert und neu aufbauend mit einer 10 Stiche Naht per Inch versehen.
      Und was nehmen wir für ein Garn? Wie sagt Christian:Vom Feinsten!! Das dreifach gezwirnte Edelgarn der französischen Firma Fil au Chinois....IN BABYBLUE..... Anschließend die Kanten mit Bienenwachs poliert und versiegelt.....

      Bio durch und durch.... :D :D :D

      Dizzy

    • Hallo Christian,

      Du bist ja bekannt dafür, dass Du nur das Beste an dich ran lässt.
      Mit dieser Türkis blauen Naht hast Du das auch wieder eindrucksvoll bewiesen.
      Schaut einfach Super an Deinem Handgelenk aus.
      Ein Kompliment an Deinen guten Geschmack
      und ein großes Lob an den Macher.
      Die Naht ist super.

      Gruß
      Rolf
      Das einzige Paradies, das Dir keiner nehmen kann, ist das Paradies in Deinen Erinnerungen.
      Trete nie in die Fußstapfen eines Anderen, sonst wirst Du nie eigene Spuren hinterlassen
    • Hallo Christian,

      hehe Mission accomplished...
      Danke für deine Ausführungen! Schön, dass das Armband wieder gut bei dir angekommen ist...

      Wenn wir doch alle paar Jahre unsere Hemden in der Farbe wechseln, ist so ein Bandwechsel doch wirklich sehr erfrischen - Mut zur Farbe!!!

      Schönen Gruß

      Christian
      Vollkommenheit entsteht offensichtlich nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann. (Antoine de Saint-Exupéry)
    • Hi Dizzy,

      ich kann nur sagen: Hut ab... Tolles Band was der Christian da angefertigt hat und das Leder ist aus meiner Sicht auch die erste Wahl.
      Da es ein feines Leder ist ohne Narben etc. ist die Ausführung der Lederarbeit aus meiner Sicht noch schwieriger...sprich: Man sieht jeden "Wackler"... Daher auch ein ganz grosses Lob an den Christian, der wieder einmal bewiesen hat, dass er seinen Ruf als "die (Junior-) Nadel von Berlin" zu Recht trägt!!!

      Großes Kompliment an euch Beide... habt ihr mal wieder was Tolles, Einzigartiges ausgeheckt und klasse umgesetzt.

      Ralf
      Nicht verzetteln, bleib beim Ursprünglichen....
      Schreibe eine Mail an Ralf Holzer